Fruchtpause: Die gesunde Pause, die Spass macht!

Lassen auch Sie sich begeistern: Mit dem Projekt Fruchtpause wird seit Anfang 2014 ein starker Beitrag für die gesunde Ernährung mit frischen Früchten für die Schüler an Liechtensteins Primarschulen geleistet!

 

Kleine Kampagne, grosse Wirkung: Ziel der Initiative Fruchtpause ist es, den Schülern eine gesunde Ernährung schmackhaft zu machen und die Gesundheit an Liechtensteins Schulen nachhaltig zu fördern. Fruchtpause umfasst sowohl die wöchentliche Lieferung frischer, saisonaler Früchte und Gemüsesorten an die Primarschulen als auch die Verteilung auf den Pausenhöfen an sogenannten Fruchtpause-Ständen durch Eltern. Zudem werden gezielt Präventionsaktivitäten angeboten. Gerade die Kombination dieser Massnahmen macht Fruchtpause besonders wertvoll!

 

Malwettbewerb Herbst 2019

Der Fruchtpause Malwettbewerb war auch dieses Jahr ein voller Erfolg! Bis zum 15. November 2019 hatten zahlreiche Primarschülerinnen und Primarschüler die Möglichkeit ihre Vorstellungen einer gesunden Pause zu malen.

 

Dank der Unterstützung zahlreicher Sponsoren lancierte der Verein Fruchtpause den grossen Fruchtpause-Malwettbewerb. Die Kinder konnten ihre fruchtigen Kunstwerke auf der Rückseite malen und danach am Fruchtpause-Stand ihrer Schule oder durch Zusendung am Malwettbewerb teilnehmen. Neben der spielerischen Umsetzung gab es auch einen Skinachmittag mit Marco Büchel zu gewinnen. Die obigen Eindrücke der Schülerinnen und Schüler, einer gesunden Pause, können sich sehen lassen!